[Texte] Campusromane · [Texte] Dramatisches · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: „Swimming Lessons“ von Claire Fuller

Der deutsche Titel des Romans lautet "Eine englische Ehe", was schon verrät, dass das Eheleben zweier Menschen im Vordergrund steht. Hierbei handelt es sich um Ingrid, eine norwegische Studentin, die während ihres Studiums eine Beziehung mit ihrem Schreibdozenten Gil, einem mehr oder weniger erfolgreichen Schriftsteller, beginnt, schwanger wird, und so schon mit knapp 20 Jahren… Weiterlesen Rezension: „Swimming Lessons“ von Claire Fuller

[Texte] Fantasy · [Texte] Jugendbücher · [Texte] Mystery

Rezension: „Gegen die Gezeiten“ von Mia Salberg

Während ihre Freund*innen sich auf die Ferien freuen, möchte Ella sie am liebsten schnell hinter sich bringen. Denn statt mit ihrer besten Freundin in ihrer Heimatstadt London Spaß zu haben, wird sie von ihrem Vater auf die kleine, abgelegene Insel Burron geschickt, mit der Erklärung, dass die Seeluft ihrem Asthma gut tun würde. Doch nicht… Weiterlesen Rezension: „Gegen die Gezeiten“ von Mia Salberg

[Texte] Jugendbücher · [Texte] Liebesgeschichten

Rezension: „Eine Handvoll Lila“ von Ashley Herring Blake

Grace hat genug vom Leben, das sie mit ihrer Mutter zu führen gezwungen ist. Immer, wenn diese einen neuen Freund hat, müssen sie umziehen, und immer steigert sich ihre Mutter in den Gedanken hinein, dass es diesmal der Mann für immer ist, während Grace zusehen muss, wie die Beziehung unweigerlich zerbricht. Diesmal hat es sie… Weiterlesen Rezension: „Eine Handvoll Lila“ von Ashley Herring Blake

[Texte] Sachbücher · [Texte] Zeitschriften

Rezension: Das mare-Magazin

Zum ersten Mal stieß ich auf den mare-Verlag und das dazugehörige Magazin auf der Frankfurter Buchmesse 2015. Davor hatte ich noch nicht von diesem Verlag gehört, was vielleicht daran liegt, dass ich zu dieser Zeit hauptsächlich englischsprachige Bücher gelesen habe, besonders wenn es um die geht, die ich mir neu kaufte, anstatt sie aus Büchereien… Weiterlesen Rezension: Das mare-Magazin

[Texte] [Sonstiges Buchbezogenes]

Montagsfragen: Bücherwelten

Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso? (Antworten anderer Blogs hier!) Während ich früher sehr gerne Fantasy-Welten bereist habe, lese ich nun größtenteils un-phantastische Bücher. Dennoch gibt es natürlich viele verschiedene Welten, die mir offen stehen. Zum einen finde ich, Bücher, die in der Nähe des Meeres spielen, sind eine ganz eigene Welt. Ich… Weiterlesen Montagsfragen: Bücherwelten

[Texte] Historische Fiktion · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: Sommernovelle

1989, nach Tschernobyl und vor der Wende. Die Freundinnen Panda und Lotte sind sehr idealistisch und engagieren sich für Umweltschutz. Da passt es gut, dass sie - obwohl mit 15 eigentlich noch zu jung - in den Osterferien für zwei Wochen auf einer Vogelstation auf einer Nordseeinsel aushelfen dürfen. Dort erleben sie einen Sommer, der… Weiterlesen Rezension: Sommernovelle

[Texte] Fantasy · [Texte] Jugendbücher

Rezension: Fürchte nicht das tiefe blaue Meer

Seitdem ihre Eltern, beide Künstler, zu einer Reise nach Paris aufgebrochen sind, leben Violet und ihr Bruder Luke alleine. Da ihre Villa namens Citizen Kane durchaus schon bessere Zeiten gesehen hat, doch das Geld kaum für den täglichen Bedarf an Nahrungsmitteln genügt, geschweige denn für Reperaturen, beschließt Violet, einen Untermieter aufzunehmen. Als River West auftaucht, verändert… Weiterlesen Rezension: Fürchte nicht das tiefe blaue Meer

[Texte] Dramatisches · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

[Rezension] „Zwischen zwei Wassern“ von Andreas Neeser

Autor: Andreas Neeser Verlag: Haymon Erstauflage: 12. Februar 2014 ISBN-10: 3709971322 ISBN-13: 978-3709971321 Auch im ePub-Format und für den Kindle erhältlich! Seiten: 175 Handlung: Der Protagonist verlor beim Muschelsammeln an der Küste seine Frau. Nun kehrt er zurückk an den Ort, an dem es geschah, und versucht, zwischen Felsen, Himmel und Meer seine neue Realität… Weiterlesen [Rezension] „Zwischen zwei Wassern“ von Andreas Neeser

[Texte] Historische Fiktion

[Rezension] „Hansetochter“ von Sabine Weiß

Bildquelle: Lovelybooks.de Autor: Sabine Weiß Verlag: Bastei Lübbe ISBN-10: 3404168879 ISBN-13: 978-3404168873 Seiten: 588 Oberflächliches: Das Cover wirkt in den Braun- und Grüntönen unaufdringlich und angenehm; die Zeichnung passt zum historischen Roman. Für mich stach einzig das Foto der Frau ein wenig unpassend hervor, vielleicht bin ich aber auch nur neidisch auf ihr Kleid. ;)… Weiterlesen [Rezension] „Hansetochter“ von Sabine Weiß

[Texte] Dramatisches · [Texte] Historische Fiktion

[Rezension] „Das Licht zwischen den Meeren“ von M.L. Stedman

Bildquelle: Lovelybooks.de Autor: M. L. Stedman Verlag: Limes ISBN-10: 3809026190 ISBN-13: 978-3809026198 Seiten: 448 Oberflächliches: Das Buch ist, wie ich finde, wunderschön gestaltet. Der Leuchtturm auf dem Schutzumschlag, halb Zeichnung, halb Fotomontage, versetzt mich in Sehnsucht nach dem Meer und die innen gezeichnete Karte, die das damalige Australien darstellt, tut ihr Übriges, das Fernweh anzutreiben.… Weiterlesen [Rezension] „Das Licht zwischen den Meeren“ von M.L. Stedman