[Texte] Historische Fiktion · [Texte] Liebesgeschichten

Rezension: Robin und Jennifer

Um die Jahrhundertwende herum wachsen zwei Mädchen an zwei enorm unterschiedlichen Orten auf: Robin im konservativen Bad Cannstatt und Jennifer im modernen Paris inmitten von Künstlern und anderen exzentrischen Persönlichkeiten. Während Robin, die sich für die Frauenemanzipation interessiert, am liebsten Männerkleidung trägt und studieren möchte, in ihrer Homosexualität zunächst eine Krankheit und Sünde sieht, und… Weiterlesen Rezension: Robin und Jennifer

[Texte] Dramatisches · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

[Rezension] „Zwischen zwei Wassern“ von Andreas Neeser

Autor: Andreas Neeser Verlag: Haymon Erstauflage: 12. Februar 2014 ISBN-10: 3709971322 ISBN-13: 978-3709971321 Auch im ePub-Format und für den Kindle erhältlich! Seiten: 175 Handlung: Der Protagonist verlor beim Muschelsammeln an der Küste seine Frau. Nun kehrt er zurückk an den Ort, an dem es geschah, und versucht, zwischen Felsen, Himmel und Meer seine neue Realität… Weiterlesen [Rezension] „Zwischen zwei Wassern“ von Andreas Neeser

[Texte] Historische Fiktion

[Rezension] „Sehet die Sünder“ von Liv Winterberg

Autorin: Liv Winterberg Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (dtv) ISBN-10: 3423249404 ISBN-13: 978-3423249409 Seiten: 432 Cover: Sehr schön gestaltet, wie ich finde! Hübsch unaufdringlich und auch nicht mit dem für historische Romane fast schon klischeehaften, gemälde-artigen Frauenantlitz „Sehet die Sünder“ ist ein Thriller, der in historischem Ambiente spielt, genauer gesagt in der Bretagne um 1440. In… Weiterlesen [Rezension] „Sehet die Sünder“ von Liv Winterberg