[Texte] Jugendbücher · [Texte] Liebesgeschichten

Rezension: Als ob nichts wäre

Ein wenig komisch fühlt Elin sich schon, als sie, nun, kurz nachdem sie die Schule wieder hinter sich hat, doch wieder das alte Schulgebäude betritt. Schon lange hat sie Gedichte und Prosa geschrieben, nun möchte sie in einem Kurs für Kreatives Schreiben mehr über dieses Handwerk lernen. Als sie unter den fremden Erwachsenen auch Paul,… Weiterlesen Rezension: Als ob nichts wäre

[Texte] Historische Fiktion · [Texte] Liebesgeschichten

Rezension: Robin und Jennifer

Um die Jahrhundertwende herum wachsen zwei Mädchen an zwei enorm unterschiedlichen Orten auf: Robin im konservativen Bad Cannstatt und Jennifer im modernen Paris inmitten von Künstlern und anderen exzentrischen Persönlichkeiten. Während Robin, die sich für die Frauenemanzipation interessiert, am liebsten Männerkleidung trägt und studieren möchte, in ihrer Homosexualität zunächst eine Krankheit und Sünde sieht, und… Weiterlesen Rezension: Robin und Jennifer

[Texte] Lyrik

Rezension: For Your Safety Please Hold On

Mir ist aufgefallen, dass ich hier noch nie etwas über eine bestimmte Gattung geschrieben habe, die mir eigentlich sehr viel bedeutet, nämlich die Lyrik. Dem wirkt dieser Eintrag entgegen, und da ich in letzter Zeit auch viele Gedichte und Gedichtbände lese, kann ich vielleicht auch bald mehr Empfehlungen (oder Anti-Empfehlungen) aussprechen. Dieser dünne Band, For… Weiterlesen Rezension: For Your Safety Please Hold On

[Texte] Historische Fiktion · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: Sommernovelle

1989, nach Tschernobyl und vor der Wende. Die Freundinnen Panda und Lotte sind sehr idealistisch und engagieren sich für Umweltschutz. Da passt es gut, dass sie - obwohl mit 15 eigentlich noch zu jung - in den Osterferien für zwei Wochen auf einer Vogelstation auf einer Nordseeinsel aushelfen dürfen. Dort erleben sie einen Sommer, der… Weiterlesen Rezension: Sommernovelle

[Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: Alles wird hell

Das Buch umspannt das gesamte Leben der Protagonistin Oda. Es beginnt mit Szenen aus der Kindheit und dem Teenageralter, mit der ersten erzählten Lüge und mit dem Erwachen von Odas Sexualität. Im Mittelteil des Buches ist sie dann schon verheiratet, glücklich und mit einem Kind. Sie hat sich schon immer ein zweites gewünscht, und als… Weiterlesen Rezension: Alles wird hell

[Texte] Jugendbücher · [Texte] Liebesgeschichten

Rezension: Eleanor and Park

Autorin: Rainbow Rowell Verlag: Orion Publishing Group Erstauflage: 2012 ISBN-10: 1250012570 ISBN-13: 9781250012579 Handlung: Als Park Eleanor zum ersten Mal in den Schulbus steigen sieht, findet er sie sofort seltsam - mit ihren wallenden, roten Haare und ihren seltsamen Klamotten fällt sie auf, und das mit Absicht, wie es ihm scheint. Da der Platz neben ihm jedoch… Weiterlesen Rezension: Eleanor and Park

[Texte] Humor · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: „Lolito“

Autor: Ben Brooks | Übersetzerin: Britt Somann Verlag: Atrium Deutsche Erstauflage: 2015 | Originalausgabe: 2013 ISBN-10: 3855350558 ISBN-13: 978-3855350551 Seiten: 272 Handlung: Der 15-Jährige Etgar erfährt - während er sich in Facebook als sie ausgibt, wohlgemerkt-, dass seine Freundin Alice ihn betrogen hat, und macht darauf hin Schluss. Nun ist er wütend, verzweifelt und einsam und… Weiterlesen Rezension: „Lolito“