[Texte] Campusromane · [Texte] Dramatisches · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: „Swimming Lessons“ von Claire Fuller

Der deutsche Titel des Romans lautet "Eine englische Ehe", was schon verrät, dass das Eheleben zweier Menschen im Vordergrund steht. Hierbei handelt es sich um Ingrid, eine norwegische Studentin, die während ihres Studiums eine Beziehung mit ihrem Schreibdozenten Gil, einem mehr oder weniger erfolgreichen Schriftsteller, beginnt, schwanger wird, und so schon mit knapp 20 Jahren… Weiterlesen Rezension: „Swimming Lessons“ von Claire Fuller

[Texte] Jugendbücher · [Texte] Liebesgeschichten

Rezension: Als ob nichts wäre

Ein wenig komisch fühlt Elin sich schon, als sie, nun, kurz nachdem sie die Schule wieder hinter sich hat, doch wieder das alte Schulgebäude betritt. Schon lange hat sie Gedichte und Prosa geschrieben, nun möchte sie in einem Kurs für Kreatives Schreiben mehr über dieses Handwerk lernen. Als sie unter den fremden Erwachsenen auch Paul,… Weiterlesen Rezension: Als ob nichts wäre

[Texte] Krimis und Thriller

Rezension: Samariter

Es gibt Entscheidungen, die von solch weitreichenden Konsequenzen sind, dass man sie gar nicht auf die Schnelle treffen kann. Und trotzdem muss man. So geht es Faith Saunders, einer der Hauptfiguren dieses Buches. Sie ist nachts in einem schweren Sturm in ihrem Auto unterwegs, und möchte am Straßenrand den starken Regenfall abwarten, um dann weiter… Weiterlesen Rezension: Samariter

[Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: Alles wird hell

Das Buch umspannt das gesamte Leben der Protagonistin Oda. Es beginnt mit Szenen aus der Kindheit und dem Teenageralter, mit der ersten erzählten Lüge und mit dem Erwachen von Odas Sexualität. Im Mittelteil des Buches ist sie dann schon verheiratet, glücklich und mit einem Kind. Sie hat sich schon immer ein zweites gewünscht, und als… Weiterlesen Rezension: Alles wird hell

[Texte] Krimis und Thriller

Rezension: Querbrater

Handlung: Als die Wiener Chefinspektoren Kajetan Vogel und Alfons Walz den Mord an einer Frau klären müssen, die ziemlich aktiv in einer Online-Dating - bzw. Seitensprung- - agentur gewesen war, treten sie in ein für sie bisher ungekanntes Milieu ein. Während sie vornehmlich diverse Affären der Ermordeten vorladen und dabei auf skurrile Charaktere stoßen, macht Vogel,… Weiterlesen Rezension: Querbrater

[Texte] Humor · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: „Lolito“

Autor: Ben Brooks | Übersetzerin: Britt Somann Verlag: Atrium Deutsche Erstauflage: 2015 | Originalausgabe: 2013 ISBN-10: 3855350558 ISBN-13: 978-3855350551 Seiten: 272 Handlung: Der 15-Jährige Etgar erfährt - während er sich in Facebook als sie ausgibt, wohlgemerkt-, dass seine Freundin Alice ihn betrogen hat, und macht darauf hin Schluss. Nun ist er wütend, verzweifelt und einsam und… Weiterlesen Rezension: „Lolito“