[Texte] Fantasy · [Texte] Horror · [Texte] Krimis und Thriller

Rezension: „The Voodoo Killings“ von Kristi Charish (2016)

Kincaid Strange hat ihre besondere Veranlagung, mit der anderen Seite in Kontakt zu treten, zu ihrem Beruf gemacht, und eine Zeit lang klappte das auch recht gut: Für das Seattle Police Department hat sie unzählige Fälle gelöst - so etwas geht nun einmal einfacher, wenn man das Mordopfer selbst befragen kann. Ein neuer Polizeichef jedoch… Weiterlesen Rezension: „The Voodoo Killings“ von Kristi Charish (2016)

[Texte] Horror

Rezension: „The Troop“ von Nick Cutter (2014)

"The Troop" ist ein Buch eines kanadischen Autors, der unter dem Pseudonym Nick Cutter erfolgreich Horror-Romane veröffentlicht. Das Buch erschien 2014, eine deutsche Übersetzung mit dem Titel "Das Camp" kam noch im selben Jahr heraus. Es geht um die titelgebende Pfadfindertruppe, die aus fünf ungefähr Fünfzehnjährigen besteht, die jedes Jahr für ein Wochenende auf eine… Weiterlesen Rezension: „The Troop“ von Nick Cutter (2014)

[Texte] Horror · [Texte] Mystery

Rezension: „Der kalte Hauch des Flieders“ von Judith Hawkes

Ein Ehepaar, David und Sally Curtis, bestehend aus einem ausgebildeten Parapsychologen und seiner telepathisch begabten Frau, will dem Geheimnis einer unheimlichen alten Villa in Neuengland auf den Grund kommen. Warum haben alle vorherigen Mieter das Haus schon nach wenigen Monaten verlassen? Was hat es mit den Lichterscheinungen auf sich? Stürzen so häufig Menschen von der… Weiterlesen Rezension: „Der kalte Hauch des Flieders“ von Judith Hawkes

[Texte] Horror

Rezension: „In the Miso Soup“ von Ryū Murakami

Man sollte sich vom niedlichen Cover nicht täuschen lassen, niedlich ist in diesem Buch des japanischen Autors Ryū Murakami, erschienen 1997, nämlich so gut wie nichts. Eine deutsche Übersetzung ("In der Misosuppe") ist 2006 im KiWi-Verlag herausgekommen. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Kenji erzählt, der als eine Art Führer für Sextouristen arbeitet -… Weiterlesen Rezension: „In the Miso Soup“ von Ryū Murakami

[Texte] Horror

Rezension: „The Haunting of Hill House“ (Serie)

Da ich selbst in den letzten Monaten vermehrt zu Horrorfilmen, -serien und -büchern greife, möchte ich diesen Medien auch auf meinem Blog einen Schwerpunkt einrichten. Unter dem Tag Rosa fürchtet sich findet ihr also von nun an also meine Rezensionen zu spukigen Themen. Ich heiße euch herzlich willkommen und wünsche frohes Gruseln! The Haunting of… Weiterlesen Rezension: „The Haunting of Hill House“ (Serie)