[Texte] Campusromane · [Texte] Krimis und Thriller

Rezension: „Schandgrab“ von Helge Weichmann (2013)

Das Buch setzt im Prolog mit einer Reihe von Ereignissen ein, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: ein Schüler der Mainzer universitas bricht im 15. Jahrhundert zu einer nächtlichen Mission auf. Zwei Jungen machen in den 1980er Jahren ein Praktikum in der Physikalischen Abteilung der Frankfurter Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung. Ein Erdbeben… Weiterlesen Rezension: „Schandgrab“ von Helge Weichmann (2013)

[Texte] Campusromane · [Texte] Dramatisches · [Texte] Zwischen Kategoriengrenzen

Rezension: „Swimming Lessons“ von Claire Fuller

Der deutsche Titel des Romans lautet "Eine englische Ehe", was schon verrät, dass das Eheleben zweier Menschen im Vordergrund steht. Hierbei handelt es sich um Ingrid, eine norwegische Studentin, die während ihres Studiums eine Beziehung mit ihrem Schreibdozenten Gil, einem mehr oder weniger erfolgreichen Schriftsteller, beginnt, schwanger wird, und so schon mit knapp 20 Jahren… Weiterlesen Rezension: „Swimming Lessons“ von Claire Fuller

[Texte] Campusromane

Rezension: „Die Intrige“ von Dorothee Nolte

Es beginnt mit einem interdisziplinären Hauptseminar zum Thema "Intrige", das die grundverschiedenen Charaktere dieses Romanes zusammenführt. Da gibt es einen immer gut gelaunten, pragmatisch denkenden Ingenieur, eine Romanistin, die oft unter ihrem un-akademischen Kleinstadthintergrund zu leiden hat, ein einen verliebten und vergeistigten Philosophen, eine amerikanische Austausch-Studentin der Gender Studies, einen "staubtrockenen" Doktoranden, einen karrierebesessenen Juristen… Weiterlesen Rezension: „Die Intrige“ von Dorothee Nolte

[Texte] Campusromane · [Texte] [Sonstiges Buchbezogenes] · [Zum Schluss] Persönliches

[Tag] Herbstliebe

Hallo liebe Freund*innen des Herbstes, und auch einen Gruß an die, denen es dann beginnt zu dunkel und trübe zu werden. Ich selbst sehe mich so zwischen den Parteien - es gibt viele Dinge, die ich am Herbst liebe, eine kleine Auflistung gibt es ja in diesem Eintrag, doch leider merke ich auch, dass mir… Weiterlesen [Tag] Herbstliebe

[Texte] Campusromane · [Texte] Krimis und Thriller · [Texte] Mystery

Montagsfrage: Ein bald erscheinendes Buch, auf das ich mich freue!

Welche Neuerscheinung, auf die du dich freust, erscheint als nächstes? (Antworten anderer Blogs hier!) Im Mai erscheint If We Were Villains von M.L.Rio - dieses Buch habe ich schon letztes Jahr vorbestellt, und kann es gar nicht erwarten, es in den Händen zu halten! Auf Deutsch wird es ab September unter dem Titel Das verborgene… Weiterlesen Montagsfrage: Ein bald erscheinendes Buch, auf das ich mich freue!

[Texte] Campusromane · [Texte] [Sonstiges Buchbezogenes]

Montagsfrage: Welches Buch hat mich 2015 bisher am meisten begeistert?

Damit ich hier mal auf einen etwas regelmäßigeren Posting-Rhythmus komme, möchte ich ab jetzt bei einigen wöchentlichen Blog-Aktionen mitmachen. Eine davon ist die Montagsfrage, die Buchfresserchen auf ihrem Blog organisiert. Wenn man auf den Banner oben klickt, kommt man auf die generelle Infoseite zur Aktion, die aktuelle Seite mit den Teilnehmern für diese Woche, findet… Weiterlesen Montagsfrage: Welches Buch hat mich 2015 bisher am meisten begeistert?

[Texte] Campusromane · [Texte] Jugendbücher · [Texte] Mystery

[Rezension] „Die alltägliche Physik des Unglücks“ von Marisha Pessl

Autorin: Marisha Pessl | Übersetzerin: Adelheid Zöfel Originaltitel: Special Topics in Calamity Physics Verlag: Fischer Englische Erstauflage: 2006 ISBN-10: 3100608038 ISBN-13: 978-3100608031 Seiten: 601 Oberflächliches: So! Schön! Finde ich. Die riesige Rose und Kaktusblüten (?) sind hübsch, aber nicht kitschig, und wie der Titel in das Bild eingearbeitet wurde, gefällt mir auch. Außerdem fühlt sich… Weiterlesen [Rezension] „Die alltägliche Physik des Unglücks“ von Marisha Pessl