[Sonstiges Buchbezogenes] · [Zeugs] Persönliches

Liebster Award

liebsteraward

Ich wurde von Bettina für den Liebster-Award nominiert, was mich sehr gefreut hat! Zum einen natürlich, weil es mich einfach ehrt, zum anderen, weil ich sehr gerne Fragen beantworte. 😀 Vielen Dank, also!! Hier sind die Fragen, die sie sich ausgedacht hat:

Um was geht es in eurem Blog?

Hier geht es um alles, was mit Büchern zu tun hat, die meisten Beiträge sind aber ‚einfach nur‘ Rezensionen.

Wo hast du deine Leser gefunden? Hast du sie direkt angesprochen?

Einigen Freunden aus dem Leben abseits des Internets habe ich den Link zugeschickt, ansonsten passiert das irgendwie so einfach, glaube ich. Ich finde die meisten Blogs, die ich lese, in dem ich zum Beispiel bei Artikeln, die ich mag, auch die Kommentare lese und dann auf Kommentareschreiber klicke, die mir ansprechend scheinen. Auch bei Challenges findet man ja oft Listen der Teilnehmer. Ich denke, meine Leser*innen finden/fanden mich auf ähnliche Weise.

Welche Themen oder Dinge würde man nie auf deinem Blog finden?

Hier möchte ich eigentlich nur Dinge posten, die irgendwie mit Büchern oder dem Lesen an sich zu tun haben. Das heißt nicht, dass es nicht auch mal persönlich werden kann, aber eben nur dann, wenn ich es wieder auf die oben genannten Themen zurückführen kann.

Wie bekommst du Familie und Blog unter einen Hut?

Da ich von Zuhause ausgezogen bin und mir bis jetzt keine eigene neue ‚angeschafft‘ habe, stellt das eigentlich kein Problem für mich dar. 😉

Machst du mit bei ‚Blogger schenken Lesefreude‘? Was hältst du von der Aktion?

Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal mitgemacht und fand es (und die Aktion generell) ganz großartig! 🙂 Ich finde es toll, wie dann so eine „Verschenkestimmung“ herrscht, man durch die Liste der Teilnehmer mal wieder neue Blogs entdeckt, und der Gedanke, dass meine Bücher nun neue liebevolle Zuhause gefunden haben. 🙂 Dieses Jahr möchte ich auch wieder mitmachen, aber ich habe mir noch keine Gedanken darüber gemacht, welche Bücher ich verlosen möchte.

Hast du eine Buchhandlung deines Vertrauens? Wenn ja, stelle sie bitte kurz vor.

Die „Buchhandlung“ bei der ich am häufigsten bestelle, ist ehrlich gesagt rebuy.de. Dort gibt es eine große Auswahl gebrauchter Bücher (auch englischer!) zu sehr guten Preisen. Natürlich nicht immer die neuesten Ausgaben und teils auch schon etwas mitgenommen, aber da ich Bücher eh eher als Gebrauchsgegenstände als als Dekoration sehe, und es im Hinblick auf letztere Funktion auch mag, wenn sie gelebt, geliebt und benutzt aussehen, passt das.

Hier in der Stadt gibt es zwei Filialen von Thalia. Dort gehe ich aber eigentlich nur zum Kaffetrinken hin – es ist schön ruhig, gibt einen leckeren White Mocha Latte, guten Zitronenkuchen und schöne Fensterplätze, von denen man die Menschen in der Fußgängerzone herumwuseln sehen kann.

Wie wichtig sind dir Buchmessen?

Nicht so wichtig, ehrlich gesagt. Ich war zwar (bis auf letztes Jahr) für einige Jahre immer auf der Frankfurter Buchmesse dabei, aber das war eher so eine Tradition, die schon fast zur Pflicht mutiert war. 😀 Es waar mir meist viel zu voll und erschöpfend. Was ich aber mochte, waren die ganzen Magazine und Leseproben abzustauben.

Gibt es auf deinem Blog sogenannte Blogpausen? Zum Beispiel, wenn du im Urlaub bist? Oder zu festen Jahreszeiten?

Es gibt öfters ungeplante Blogpausen, in die ich einfach so hineinrutsche, weil ich viel anderes zu tun habe, aber wirklich mit Absicht gesagt, dass ich jetzt für einige Zeit nichts poste, habe ich eigentlich noch nie. Meist komme ich auch einfach irgendwann wieder und versuche, meine lange Abwesenheit unauffällig unter den Teppich zu kehren … 😉

Teilst du, wenn dir ein Beitrag von jemand anderem gut gefällt, diesen auch auf Facebook, Twitter, oder rebloggst ihn?

Nein, in der Regel like ich ihn nur, und wenn mir etwas einfällt, schreibe ich einen Kommentar. Das liegt an der persönlichen Präferenz, dass ich selbst auch nicht so gerne zugespammt werde – wenn ich einem Blog folge, dann ja, weil mir genau dessen Beiträge gefallen. Wenn der Beitrag eines anderen wirklich ultra-gut ist, dann kann man den schon mal teilen oder in einem Beitrag auf ihn verweißen, aber wenn sich das häuft, finde ich es ziemlich nervig.

Was bevorzugst du: ebooks, gedrucktes Buch oder Hörbuch?

Das einzige, was ich klar sagen kann, ist, dass ich Hörbücher nicht mag. (Ich bin bei Stimmen sehr empfindlich und finde viele unangenehm, außerdem finde ich es schwer, ’nur‘ zuzuhören, also ohne etwas lesen/sehen zu können. Ich bin auch im Telefonieren ganz schlecht.)

Wenn ich mit Büchern arbeiten möchte, also reinschreiben, Stellen markieren, dann mag ich gedruckte lieber. Proportional gesehen kaufe ich mir auch meistens gedruckte.

Was ebooks betrifft, lese ich die fast lieber am PC (ich habe die kindle-App und dieses Adobe-epub-Dings), weil ich dann vor dem Laptop sitzen und stricken kann, und nur ab und an eine Taste weiter klicken, das ist echt praktisch!

Meinen ebook-Reader nutze ich größtenteils für Fanfictions und andere kostenlos online publizierte Geschichten, wie z.B. die ganzen älteren Texte von Projekt Gutenberg.

tumblr_nk2jf6pb8k1r95adco1_1280
Mein Tolino und ich genießen Kaffee, einen Muffin und Northanger Abbey in der Mensa. c:

 

Hier wäre dann der Punkt gekommen, wo ich 10 Blogs nominieren sollte … Da ich aber gerade mal wieder eine meiner (natürlich nicht beabsichtigten) Blogpausen hinter mir habe, und nicht so viel Ahnung habe, was gerade so in der Blogwelt los ist, wie es den Blogs, denen ich folge geht, etc. drücke ich mich diesmal noch. Ich nehme mir aber wirklich sehr feste vor, endlich mal eine Liste von Blogs zu erstellen, die ich in einem solchen Fall nominieren kann! =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s